2005

Frau S.

Rollstuhlgerechter Boden für MS-Patientin

Frau S.– eine seit 17 Jahren MS-kranke Frau – 46 Jahre lebt alleine- das will sie auch weiterhin - in Ihrer Wohnung in Schwabach und bewegt sich mit einem Rollstuhl durch alle Zimmer. Sie wird täglich betreut durch Regens-Wagner aus Hilpoltstein. Das „Finanzielle“ wird geregelt durch die Diakonie Schwabach. Reittherapien erhält Frau S. im Reiterhof Moosbach, finanziert durch den MS-Verein.
Der „Rote Schwan“ hat auch geholfen und das letzte Zimmer in ihrer Wohnung vom Teppichboden befreit und einen rollstuhlgerechten Boden gelegt.