2005

Christoph N.

Roter Schwan hilft mehrfach behindertem Mann

Der Freundeskreis Roter Schwan Belmbrach e.V. hat erneut seine Hilfsbereitschaft und Flexibilität bewiesen. In einer Behinderteneinrichtung im Landkreis lebt ein mehrfach behinderter Mann, der in einer akuten Krankheitsphase dringend besondere Unterstützung durch vertrautes Fachpersonal benötigte. Keiner der beteiligten Stellen konnte eine Finanzierung zusagen, jeder schob die Aufgabe weiter. Der Betreuer des Mannes wandte sich an den Freundeskreis und dieser sagte innerhalb kürzester Zeit die notwendige Hilfe von über 2000 Euro zu und die Aktion konnte anlaufen. Mittlerweile ist die Krise überwunden und der Mann ist wieder auf dem Wege der Besserung, nicht zuletzt weil durch die finanzielle Sicherheit die Zusammenarbeit zwischen Heim, Klinik und Betreuer entlastet war.