2005

Susanne R.

Mehrere Schicksalsschläge für eine junge Frau

Susanne R. hat vor 9 Jahren ihren Ehemann durch eine Krankheit verloren. Sie hat mit ihm alle Stufen einer schweren Krankheit (Klinikum, Reha, Falscher Arzt, Pflege zu Hause und Pflegeheim) erlebt. Nach dem Tod hat sie einen Lebensgefährten kennengelernt, der sie finanziell in den Ruin geteiben hat. Heute lebt sie mit ihrem 14-jährigen Sohn in einem Ortsteil von Roth. Im Mai des vergangenen Jahres musste sie auch noch erfahren, dass sie Krebs hat. Der Sohn ist leicht traumatisiert, die Mutter hat Krebs, die finanziellen Mittel sind schlecht. „WIR HELFEN“