2005

Förderzentrum Roth

Eine weitere Untersützung der Sozialarbeit

Eine Unterstützung der Sozialarbeit am Förderzentrum Roth hat sich in der Vergangenheit als sehr sinnvoll herausgestellt. Die Sozialpädagogin Ellen Meißner-Müller berichtete auf einer Sitzung vom Verein "Roter Schwan" über den Einsatz der Mittel im Detail. Aufgrund der nach wie vor knappen Kassenlage wurden erneut ein größerer Betrag zur Verfügung gestellt. Damit ist die Möglichkeit gegeben, Kindern und Jugendlichen in Not unbürokratisch zu helfen.