2005

Carina

Wir unterstützen 5-jähriges Mädchen

Die 5-jährige Carina ist gehörlos und mehrfachbehindert. Die alleinerziehende Mutter war mit der Betreuung völlig überfordert. Nach einem kurzzeitigen Kinderheim-Aufenthalt wurde die „Kleine“ vor einem Jahr fast über Nacht, bei Regens Wagner Zell, einer Einrichtung für mehrfachbehinderte, hörgeschädigte Menschen aufgenommen. Um eine hörspezifische und eine sozial-emotionale Förderung zu erhalten. Sie wird liebevoll in einer der fünf Kindergruppen betreut und gefördert. In diesen Tagen muss Carina eine größere Operation ertragen; es wird ihr in der UNI-Klinik in Erlangen ein Cochlea Implantat im Kopf eingesetzt um den Hörnerv zu aktivieren. Carina verbringt momentan ihre Zeit fast ausschließlich in der Internatsgruppe, da der Kontakt von der Mutter kaum gesucht wird. Die dem Mädchen zur Verfügung stehenden Mittel für Freizeitangebote, kleine Wünsche, Friseurbesuche, Pflegeprodukte etc. sind sehr gering.

Der „Freundeskreis Roter Schwan e.V.“ hat eine Unterstützung zugesagt, damit das Mädchen in ihrer Freizeit etwas mehr Abwechslung erfahren kann.