2005

Jasmin Sch.

Die junge Frau mit ihrem fast 3-jährigen Sohn lebt seit einigen Monaten in einer großen Wohnung in einem OT von Roth. Nach der Trennung vom Lebensgefährten ist sie  alleinerziehend. Viele Einrichtungsgegenstände fehlen nach dem Umzug aus dem Landkreis Roth. Die neue Wohnung liegt über die Mietobergrenze, sodass die Voraussetzungen für Unterstützungen vom Staat  nicht gegeben waren. Mit einigen Küchenteile sowie mit Gutscheinen vom "Werkhof Regenbogen" hat der "Rote Schwan" geholfen.