2005

Fabio

 

FABIO ist ein 3-jähriger Junge mit starker Schwerbehinderung. Ein ehemaliges Frühchen mit 3 Gehirnblutungen benötigt dauerhaft Sauerstoff hat BpD wird künstlich ernährt und hat eine Spastik. Zusätzlich wurde im Dezember 2015  Leberkrebs festgestellt, dieser Krebs ist aber offensichtlich besiegt. Durch die AGABEO erhält die alleinerziehende Mutter über 100 Pflegestunden u.a. auch nachts von 21.00-7.00 Uhr. Aktuell wird ein größeres Auto benötigt, damit ein größerer Rehastuhl befördert werden kann. Der "Rote Schwan" unterstützt die Mutter bei den Aktivitäten mit Stiftungen etc. Zusätzlich wird für Fabio eine Brille erforderlich.  Die Kosten hierfür hat der "Rote Schwan " übernommen.